Fenchel - bauer tannhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fenchel

Rezepte > A-F
Fenchel pur:
Fenchel putzen, waschen und in Streifen schneiden. In Butter dünsten und mit Pfeffer und Salz und evtl. Knoblauch würzen. Fertig!
 
Variation 1: Wer den Fenchel weicher und milder mag kann ihn vor dem dünsten  in Salzwasser kochen.
Variation 2: Zum dünsten gehackte Tomaten dazugeben.
Übrigens: Das Fenchelgrün kann auch kleingehackt und mitgebraten werden.

Fenchelsalat mit Birnen, Feta, Walnüssen und Trauben
Frischer Begleiter für den Herbst
 4 Personen    20 Minuten       leicht               

Zutaten:
·         500 g junger Fenchel
·         120 g rote Weintrauben
·         40 g Walnusskerne
·         2 Birnen
·         2 EL Zitronensaft
·         120 g Feta
·         2 EL weißer Balsamico
·         2 TL Honig
·         2-3 EL Walnussöl
·         Salz
·         Pfeffer aus der Mühle
·         Minze zum Garnieren
Zubereitung
Den Fenchel waschen, halbieren, falls nötig, den harten Strunk herausschneiden und die Fenchelhälften längs in dünne Scheiben hobeln. Die Trauben waschen, abzupfen, halbieren und, falls nötig, entkernen. Die Nüsse grob hacken. Die Birnen waschen, schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in schmale Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Fenchel mit den Trauben und den Birnen auf großen Tellern dekorativ anrichten. Die Nüsse darüber streuen und den Feta darüber bröckeln. Den Essig, den Honig und das Öl darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Minze garniert servieren. (Quelle:“5 am Tag“)

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü