Rote Bete - bauer tannhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rote Bete

Rezepte > N-R
Rote Rüben-Gemüse
Rote Rüben schälen, in Würfel schneiden und  (mit etwas Zwiebel)  in Öl dünsten. Mit Pfeffer und Salz würzen, mit Creme fine ablöschen, fertig ist das Rote Rüben -Gemüse.

Schokokuchen mit Roten Rüben
Rote-Linsen-Salat mit Roter Bete 
Zutaten: 200g rote Linsen, 4 Frühlingszwiebeln, ½ Bund Petersilie, 400g Rote Bete gekocht, 350 ml Gemüsebrühe, 1 TL Senf, 3 EL Apfelessig, 4 EL Olivenöl, 1TL Curry, 1 TL Kreuzkümmel, 1EL Honig, Salz und Pfeffer.
Zubereitung: 1 EL Öl im Topf erhitzen und die Linsen darin mit Kreuzkümmel und Curry etwas andünsten. Mit der Brühe ablöschen und ca. 8-10 Minuten kochen lassen. Danach in ein Sieb gießen und abtropfen und abkühlen lassen.
Die (gekochten und geschälten) Rote Bete in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Petersilie waschen und grob hacken.
Ein Dressing aus Senf, Honig, Essig, Salz und Pfeffer mischen und die 3 EL Öl erst nach und nach zu dem Dressing geben.
Jetzt erst die Linsen mit Rote Beten und Frühlingszwiebeln vermengen. Das Dressing und die Petersilie unterheben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.


Rote Rüben-Salat 
Rote Rüben (Rote Bete) kochen, schälen (am besten mit Handschuhen), in Scheiben schneiden oder hobeln. Ein Dressing aus fein geschnittenen Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Essig und Öl zubereiten und über die Rote Bete geben. Am besten einige Stunden durchziehen lassen.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü